News für Produzenten

Übergangslösung für Chlorpyrifos

Im Frühling 2019 entschied das BLW, mit sofortiger Wirkung die Bewilligung für die Produkte, die die Substanzen Chlorpyrifos und Chlorpyrifos-methyl enthalten, zu widerrufen und für gewisse Produkte ihre Verwendung ohne Frist zu verbieten. Aufgrund eines Gerichtverfahrens wurde nun über eine Übergangslösung für die betroffenen Produkte entschieden.

Weiterlesen …

Verbot von Chlorothalonil

Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) hat allen Pflanzenschutzmitteln mit dem Wirkstoff Chlorothalonil die Bewilligung entzogen. Der Einsatz des Mittels ist ab dem 01. Januar 2020 verboten.

Weiterlesen …

Schweiz. Natürlich.

Fehlerhafte Pflanzenschutz-Empfehlung

Bei der Pflanzenschutz-Empfehlung der Firma RealChemie sind zwei Fehler enthalten:
- Das Produkt Horizont (Tebuconazole) ist gemäss Verzeichnis vom BLW für Karotten und Kohl nicht zugelassen.
- Das Produkt Movento (Spirotetramat) ist im Schweizer Kohlanbau nicht bewilligt.

 

Detaillierte Information über die offiziellen Bewilligungen sind dem Pflanzenschutzverzeichnis des BLW zu entnehmen: http://www.blw.admin.ch/themen/00011/00075/00294/index.html?lang=de

 

Die betroffenen Produzenten werden gebeten, diese Fehler bei der Applikation zu berücksichtigen.

Zurück